Einschulung 2021

Am 19.08.2020 wurden 53 neue Schülerinnen und Schüler in der Hellweg Grundschule eingeschult. Der Einschulungsgottesdienst fand in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Nach dem Gottesdienst hatten die Kinder ihre erste Schulstunde. Am folgenden Tag gab es für die Erstklässler eine kleine Aufführung des dritten Jahrgangs in der Turnhalle.  Anschließend wurden die Kinder von ihren Paten (Viertklässler) in ihre Klassen geführt. 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,


das Ministerium für Schule und Bildung in NRW veröffentlicht auf der Seite “Angepasster Schulbetrieb zu Corona Zeiten” ständig aktualisiert die derzeit gültigen Verordnungen und Schul-Mails. Den Link finden Sie hier.


Zu den “Einschulungsmodalitäten” finden Sie den Elternbrief hier als download.

Elterninfos zum Schulanfang


Seit dem 10.05.2021 finden an allen Schulen NRW die Corona-Tests mittels sogenannter “Lolli-Tests” als PCR-Pooltest statt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgender Internetadresse www.schulministerium.nrw/lolli-tests. Diese “Lolli-Tests” kommen auch im neuen Schuljahr 2021/2022 zumindest bis zu den Herbstferien zum Einsatz.


Die Kinder des 1. und 2. Schuljahres werden montags und mittwochs getestet, die Kinder des 3. und 4. Schuljahres werden dienstags und donnerstags getestet.


Die derzeit gültige Corona-Betreuungsverordnung (aktuelle Fassungen der Corona-Betreuungsverordnung und der Corona-Schutzverordnung finden Sie hier ), sieht das durchgängige Tragen von Masken im Gebäude und auch am Platz im Unterricht vor. Zulässig sind medizinische Masken (OP-Masken oder FFP2-Masken). Auf dem Schulgelände ist das Tragen der Masken zur Zeit nicht vorgesehen.

Herzliche Grüße,

K. Schad, Schulleiterin